Erfurt: Hausmeister sperrt Einbrecher ein

0
68

Geistesgegenwärtig reagierte heute Morgen ein Hausmeister in der Brühlervorstadt von Erfurt. Als er den Keller eines Mehrfamilienhauses betrat, stieß er auf einen Einbrecher. Der Unbekannte versuchte seine Anwesenheit mit fadenscheinigen Ausreden zu begründen. Der 57-jährige Hausmeister ließ sich aber nicht beirren, sperrte den Dieb kurzerhand im Keller ein und verständigte die Polizei. Die Beamten nahmen den 36-jährigen Mann fest. Er hatte reichlich Einbruchwerkzeug und etwas Drogen bei sich. Zudem lag gegen ihn ein Haftbefehl vor. Die nächsten 9 Monate verbringt er nun hinter Gittern. Ob etwas aus dem Keller gestohlen wurde, wird noch geprüft.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here