Jena: Einbruchsserie in viele Keller im Stadtgebiet

0
86

Am Wochenende kam es zu mehreren Kellereinbrüchen im ganzen Stadtgebiet Jena.

Am Freitag wurden dem Inspektionsdienst mehrere Kellereinbrüche in der Brändströmstraße mitgeteilt. Unbekannte Täter brachen die Hauseingangstür von einem Mehrparteienhaus auf und begaben sich im Anschluss in den Kellerbereich des Hauses. Dort durchsuchten sie mehrere Keller. Im Anschluss verließen die Täter unerkannt das Haus. Es wurde ebenfalls versucht, in die nebenliegenden Mehrfamilienhäuser einzubrechen. Hier scheiterten die Täter jedoch an der Hauseingangstür.

Am Samstag wurde in mehrere Keller von Mehrfamilienhäusern in der Carolinenstraße und Novalisstraße eingebrochen. Die Täter entwendeten dabei mehrere Fahrräder, eine Gitarre und einen Verstärker.

Am Sonntag wurden dem Inspektionsdienst Einbrüche im Musäusring mitgeteilt. Auch hier wurden mehrere Keller angegriffen.

Die Polizei sucht für diese Vorfälle Zeugen (Tel. 03641-810).

Vandalismus an Wohnmobil

Der Fahrzeughalter eines Wohnmobiles meldete dem ID-Jena, dass dieses mit Graffiti besprüht wurde. Als die Beamten auf dem Parkplatz in der Carolinenstraße eintrafen, stellten sie das Wohnmobil mit großflächigen Besprühungen „ANTIFA“ und mehreren Smileys in schwarzer Farbe fest.

Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Jena (Tel. 03641-810) entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here