Erfurt: aufgrund des RUN-Unternehmenslaufs werden die Stadtbahnen werden umgeleitet

0
156

Durch den Lauf kommt es am Mittwoch, dem 5. Juni, in der Zeit von 18:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr zu Einschränkungen im ÖPNV.

Die Stadtbahn-Linien 3, 4 und 6 werden zeitweise umgeleitet. Die Stadtbahn-Linie 3 verkehrt zwischen Urbicher Kreuz und Europaplatz über Lutherkirche/SWE. Die Stadtbahn-Linie 4 verkehrt zwischen Wiesenhügel, Anger und Lutherkirche/SWE sowie zwischen Lutherkirche/SWE, Anger und Hauptfriedhof/Bindersleben. Die Stadtbahnlinie 6 verkehrt zwischen Steigerstraße und Klinikum über Lutherkirche/Stadtwerke und Rieth. Die Bus-Linie 90 verkehrt zwischen Salomonsborn und Ersatzhaltestelle Webergasse/Andreaskirche über Baumerstraße. Ab 18:50 Uhr kommt auf den Stadtbahn-Linien 3 und 6 Schienenersatzverkehr zum Einsatz.

Die EVAG bittet ihre Fahrgäste zu beachten, dass aufgrund des Unternehmenslaufes keine direkte Verkehrsverbindung zwischen Ersatzhaltestelle Webergasse/Andreaskirche, Domplatz und S-Finanzzentrum bzw. Fischmarkt und Anger besteht.
Verkehrsdispatcher der EVAG sind im Einsatz, um den Verkehr während der Störungen zu koordinieren.

Fahrgäste werden um Verständnis und um Beachtung der Durchsagen und Laufschriften an den Haltestellen gebeten.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here