Thüringen bekommt neue Genussbotschafterin

0
126

Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller ernennt neue Thüringer Genussbotschafterin und verleiht am Montag (17.06.2019) die Urkunden an die Lizenznehmer des Thüringer Qualitätszeichens „Geprüfte Qualität aus Thüringen“.

Die bisherige Genussbotschafterin, Christina Rommel, wird verabschiedet und die neue Thüringer Genussbotschafterin wird in einem Pressegespräch vor Beginn der Hauptveranstaltung vorgestellt.

Im Rahmen der Neuregelung zum Thüringer Qualitätszeichen waren alle bestehenden Lizenzverträge zum 30. Juni 2018 gekündigt worden. Die neuen Lizenznehmer erhalten im Rahmen der Veranstaltung die Urkunde des Thüringer Qualitätszeichens „Geprüfte Qualität aus Thüringen.

Zum Hintergrund:

Für verarbeitete Lebensmittel mit dem Zeichen „Geprüfte Qualität aus Thüringen“ gilt seit Juli 2018 die Vorgabe, dass 90 Prozent statt wie bisher 50,1 Prozent der enthaltenen Rohstoffe aus Thüringen oder den angrenzenden Landkreisen stammen müssen. Thüringen war 1992 das erste neue Bundesland, das ein Qualitätszeichen für regionale Produkte ins Leben rief.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here