Mann in Erfurt mit Stichverletzung aufgefunden

0
122

Am Abend des 14. Juni wurde in der Vilniuser Straße in der Nähe der dortigen Straßenbahnhaltestelle auf dem Gehweg liegend ein 44-jähriger Mann mit einer schweren Stichverletzung im Oberkörper aufgefunden. Der Mann kam anschließend in ein Erfurter Krankenhaus und wurde notoperiert.

Hintergründe zu der schrecklichen Tat sind aktuell noch unklar. Aus diesem Grund werden weiterhin Zeugen gesucht, welche sachdienliche Hinweise zur Klärung des Sachverhaltes geben können. Die Personen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Erfurt unter 0361/74431465 oder jeder anderen Dienststelle zu melden.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here