Schwerer Unfall auf B 87 bei Apolda

0
58

Zwei PKWs sind heute gegen 10.45 Uhr auf der B 87 zwischen Apolda und Rödigsdorf frontal zusammengestoßen. Ersten Erkenntnissen zufolge kam eine 34-Jährige mit ihrem Toyota nach dem Ortsausgang Rödigsdorf in Richtung Apolda aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal mit einer entgegenkommenden Mitsubishi-Fahrerin (67) zusammen. Beide Frauen wurden dabei lebensgefährlich verletzt. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz und brachten sie in Krankenhäuser. Der Verkehr auf der B 87 wurde umgeleitet. Gegen 12.00 Uhr reichte der Stau bis nach Mellingen. Ein Gutachter wurde in die Ermittlungen zur Unfallursache einbezogen.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here