Weimar: Ideen für Motive eines Sonderstempels und einer Briefmarke für den Zwiebelmarkt gesucht

0
92

Gesucht werden für den diesjährigen KinderZwiebelmarkt bis zum 30. Juli 2019 die besten Ideen für Motive eines Sonderstempels und einer Briefmarke anlässlich des 366. Weimarer Zwiebelmarktes. Mitmachen können dabei alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 16 Jahren.

In einem weiteren Ideen-Wettbewerb sind die bildlich umgesetzten Entwürfe des „jungen Gemüses“ im Alter zwischen 9 und 14 Jahren gefragt: Zwiebelchen und seine Freundin Fräulein Lauch suchen für den Kinderzwiebelmarkt eine weitere Freundin oder einen weiteren Freund. Zwiebelchen hat sich im vorigen Jahr sein Kostüm zertanzt und braucht ebenfalls ein neues Kleid. Auch hierfür gilt der Einsendeschluss 30. Juli 2019.

Die besten Ergebnisse der drei Wettbewerbe werden durch eine Kinderjury vor dem Zwiebelmarkt ausgewählt und prämiert. Der Stempel für das Jahr 2019 soll auch wieder selbstgefertigte druckfrische Kartengrüße vom Zwiebelmarkt aus der Werkstatt der Buchkinder Weimar zieren.

Diese Aktionen sind Ergebnisse eines inzwischen dreijährigen erfolgreichen Partizipationsprojektes von Kulturdirektion, Kinderbüro, mon ami, und dem Mini Verlag der Buchkinder_Weimar e.V. zur Ausrichtung eines KinderZwiebelmarktes innerhalb des traditionsreichen Weimarer Zwiebelmarktes.

Downloads für die KinderZwiebelMarkt-Wettbewerbe finden Sie hier.

Adresse für Motiv-Ideen: Buchkinder_Weimar e.V., Ernst-Kohl-Str. 23, 99423 Weimar oder eingescannt per Mail an info@buchkinder-weimar.de.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here