Erfurt: Lichterfest im egapark

0
54
Lichterfest 2017 Foto: Christian Fischer

Tausende Lichter, Feuerwerk, Musik auf fünf Bühnen und spektakuläre Laser- und Wassershows
EVAG-Tipp: Eintrittskarte = Fahrkarte

Erfurt. Wenn der Sommer am schönsten ist, dann lockt das Lichterfest zu einer gigantischen Licht- und Musikshow in den egapark. Die 53. Auflage verleiht dem Park am 9. und 10. August 2019 wieder ein ganz besonderes Strahlen, die Besucher können viele besondere Lichterfestmomente genießen.

An zwei unterschiedlich gestalteten Lichterfesttagen findet garantiert jeder Besucher sein besonderes Highlight. Am Freitag startet das Fest ganz entspannt mit junger Musik und lauschigen Plätzen im Park zum Chillen. Der Samstag ist ein bunter und turbulenter Familientag.

Zwei Tage voller besonderer Momente

An beiden Tagen können sich die Besucher auf eine Fülle an musikalischen und künstlerischen Programmpunkten freuen: Blues, Swing, Rock und aktueller Pop – nahezu jede Musikrichtung ist dabei.

Den Festplatz rocken die Antenne Thüringen-Moderatoren. Sie führen durch das Lichterfest und präsentieren die Musik der letzten drei Jahrzehnte, die Antenne-All-Stars, zwei Bands sowie jede Menge Spiel und Spaß.

Die fantasievollen Lichtinstallationen, Walk-Acts und die grandiose Licht-Wasser-Show “Flames of Water” auf der Großen Wiese sorgen für die einzigartige Lichterfestatmosphäre. Ein spektakuläres Feuerwerk setzt an beiden Tagen um 22.50 Uhr am Festplatz den Schlusspunkt unter einen grandiosen Lichterfest-Abend.

Lichtkunst

Feuerfünkchens Lichtertanz verzaubert ab 19.30 Uhr das Publikum auf der Parkbühne. UV-Effekte und neueste LED-Effekte verschmelzen zu einem Kunstwerk der besonderen Art. Die Lichtwesen Kryotaklas entdecken jeweils ab 20:45 Uhr einander und dabei den Zauber der Musik. Das romantische Erlebnis aus dem Reich der Fabelwesen wird auf Hochstelzen gespielt.

Das sommerliche Stelzentheater NARANJA ist ab 19 Uhr im Park unterwegs.

Wer den Weg zum Aussichtsturm genommen hat und dort einen Blick über den egapark im Lichterglanz werfen konnte, sollte auch im Deutschen Gartenbaumuseum, das inmitten des egaparks liegt, einkehren. Ab 18:00 Uhr mixen geschulte Barkeeper erfrischende Sommercocktails. Für Familien und vor allem junge Besucher gibt es ab 16:30 Uhr besondere Einblicke in die Welt der fleischfressenden Pflanzen. Kinder können eine fleischfressende Pflanze (Sonnentau) in ein dekoratives Glas topfen und mit nach Hause nehmen.

Weitere Höhepunkte am Freitag

Die Große Wiese wird von 17 bis 23 Uhr zur Bühne für die Laternen-Großinstallation zum Ballett „Petruschka“ von Igor Strawinski. Musikalisch dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein: Blues, Jazz und Loungemusik mit der Band Behle aus Erfurt, Blues’n’Boogie mit The Bluesanovas, Pop-Balladen oder kernige Gitarrenriffs mit Colour Rain.

Samstagsüberraschungen

Zusätzlich zu den Tophighlights beider Tage wartet der Samstag mit einem besonderen Programm auf.
Mit Charme und samtweichem Timbre interpretiert ELEEZA Pop- und Soulklassiker in einer Mischung aus Easy Listening und Jazzpop. The Bluesanovas bringen Blues’n’Boogie in das Unterhaltungsprogramm ein. Route 66 präsentiert Rock- und Popklassiker aus den 60er bis 90er Jahren.
Feuriger Flamenco erklingt ab 19 Uhr zu jeder vollen Stunde im Deutschen Gartenbaumuseum.

tONtAUBE setzt mit A Cappella-Musik aus Erfurt besondere Akzente. Zwei Sängerinnen, zwei Sänger, ein Beatboxer und jede Menge Spaß sind die perfekte Mischung für einen wunderbar musikalischen Abend.

Auf der Großen Wiese feiern von 16 bis 19 Uhr die Kinder. Ob Poi-Workshop, Basteln oder andere Lichterfestüberraschungen – hier kommt keine Langeweile auf.

Technik-Turbo für Erfurter Schulen

Die Technik an den Schulen ist nicht mehr auf dem neusten Stand und das Geld für eine Erneuerung gewöhnlich sehr knapp. Die SWE Energie GmbH gibt allen Schülern ab Klasse 5 beim Lichterfest am 9. und 10. August die Möglichkeit, eines von drei Technik-Paketen (Tablets, digitale Flipcharts, usw.) für die Schule zu ergattern. So einfach geht das:

  • Stimmzettel auf der Website www.stadtwerke-erfurt.de downloaden.
  • Ausfüllen und Technikpaket ankreuzen.
  • Stimmzettel beim Lichterfest am SWE-Stand abgeben.
  • Schüler erhalten unter Vorlage des Stimmzettels und eines gültigen Schülerausweises kostenlosen Eintritt (von 17 bis 20 Uhr).

Zusätzlich können beim Virtual-Reality-Spiel “Beat Saber” weitere Stimmen für die Schule erspielt werden.

  • Welche Schule führt, zeigt eine leuchtende Energieinstallation, die mit den abgegebenen Stimmen mehr und mehr erstrahlt.

Gleiche Chance für alle

Die Anzahl der Stimmen wird zur Größe der Schule ins Verhältnis gesetzt. Am Stand der SWE wartet außerdem noch die „PowerStation“ – ein rhythmusgeladenes Virtual-Reality-Spiel (Beat Saber). Hier kann jeder sein Geschick unter Beweis stellen und weitere Stimmen für die eigene Schule oder die der Wahl gewinnen.

Mit der EVAG zum Lichterfest

Zum 53. Lichterfest im egapark wird am 10. August 2019 von 15:00 Uhr bis 23:45 Uhr das Verkehrsangebot auf der Stadtbahn-Linie 2 verdichtet. In dieser Zeit verkehrt alle 7,5 Minuten (ab 20:00 Uhr alle 10 Minuten) eine Stadtbahn zwischen Anger und egapark.

Für die Rückfahrt nach Veranstaltungsende werden außerdem zusätzliche Bahnen eingesetzt.

EVAG-Tipp: Eintrittskarte = Fahrkarte

Die Eintrittskarte für die Veranstaltung ist gleichzeitig auch Fahrkarte und gültig 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 3 Uhr des Folgetages im Stadtgebiet Erfurt (Tarifzone 10). Deshalb die Eintrittskarte bereits im Vorfeld online oder in den entsprechenden Vorverkaufsstellen erwerben.

Quelle: Stadtwirtschaft Erfurt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here