Friemar: Unfallflüchtiger bleibt liegen

0
1149

Gestern Nachmittag, gegen 14.00 Uhr, war in der Windmühlenstraße ein 58jähriger Mann mit seinem Pkw VW vermutlich aufgrund von Unaufmerksamkeit auf die linke Fahrbahn geraten und anschließend über einen Gehweg in einen Metallzaun gefahren. Der Mann verließ danach pflichtwidrig die Unfallstelle. Sein Pkw war allerdings so stark beschädigt, dass er nicht sehr weit kam. Zeugen hielten ihn fest und verständigten die Polizei. Der Schaden am Zaun und an dem Pkw wird auf zirka 10 Tausend geschätzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein