Reichmannsdorf – 84-Jähriger stirbt beim Abriss einer Gartenhütte

0
551

Am Dienstagnachmittag kam es bei privaten Abrissarbeiten eines Gartenhauses in Reichmannsdorf zu einem traurigen Zwischenfall. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte ein 63-Jähriger gemeinsam mit seinem 84-jährigen Schwiegervater, ohne das Tragen von Sicherheitsbekleidung, begonnen, Teile einer Fachwerk-Gartenhütte abzutragen, als aus bislang ungeklärter Ursache eine herabstürzende Balkenkonstruktion beide Männer unter sich begrub. Zunächst konnten die beiden verletzten Männer noch durch weitere, anwesende Familienangehörige aus den Trümmern in Sicherheit gebracht werden. Jedoch verstarb der 84-Jährige noch am Einsatzort an den Folgen seiner schweren Kopfverletzungen. Der Schwiegersohn wurde durch den Einsturz nur leicht verletzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here