Jena: Brandsätze gezündet und weitere Meldungen

0
237

Jena: Brandsätze gezündet und weitere Meldungen – In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend zündeten unbekannte Täter mehrere pyrotechnische Gegenstände im Bereich der Schrödinger Straße 48 an. Hierbei wurde augenscheinlich eine Hecke in Brand gesetzt, welche durch die Feuerwehr gelöscht werden musste. Außerdem wurde ein in der Nähe parkender PKW von einem pyrotechnischen Gegenstand getroffen und beschädigt. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Jena unter der Telefonnummer 03641-810 entgegen.

Zerstörung von Wahlplakaten

In der Zeit von Freitag 18:00 Uhr bis Sonnabend 08:00 Uhr kam es im gesamten Stadtgebiet zu zahlreichen Beschädigungen großer und kleiner Wahlplakate von der Partei „Die Linke“. Dabei wurden die Plakate teilweise zerschnitten oder abgerissen. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand ein Sachschaden von insgesamt 975 Euro. Die Polizei Jena bittet um sachdienliche Zeugenhinweise und nimmt diese unter der Telefonnummer 03641-810 entgegen.

Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Am Sonnabendnachmittag kam es in der Karl-Liebknecht-Straße, Ecke Schlippenstraße zu einem Verkehrsunfall mit 4 verletzten Personen. Ein PKW Suzuki fuhr hinter einem PKW Nissan. Der PKW Nissan musste verkehrsbedingt halten, was der Suzukifahrer zu spät bemerkte und auf den PKW Nissan auffuhr. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 9000 Euro. Der PKW Suzuki war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Innsassen beider Fahrzeuge wurden leicht verletzt und ins Universitätsklinikum Jena verbracht.

Fahren unter Einfluss berauschender Mittel

In den frühen Morgenstunden des Sonntags wurde eine junge Frau in der Felix-Auerbach-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da die Frau Anzeichen eines Drogenkonsums aufwies, wurde ihr ein freiwilliger Drogenvortest angeboten. Dieser verlief positiv auf Amphetamin. Die Beamten untersagten der Frau die Weiterfahrt und brachten sie ins Klinikum wo eine Blutentnahme zur Beweissicherung durchgeführt wurde. Gegen die 27-jährige Fahrerin wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here