Saalfeld: 83-jähriger Rollstuhlfahrer bestohlen

0
491

Opfer eines dreisten Diebstahls wurde am Donnerstagvormittag ein 83-jähriger Rollstuhlfahrer. Der Rentner befand sich zwischen 11:00 Uhr und 11:30 Uhr auf dem Saalfelder Wochenmarkt und erledigte dort seine Einkäufe. Der Rentner wurde dann von einem Mann mit einer fremden Sprache, die der Rentner nicht nähereingrenzen konnte, angesprochen. Zudem habe der Fremde in das Portemonnaie des 83-Jährigen gegriffen, das dieser in der Hand hielt, und daraus 250 Euro Bargeld gestohlen.

Offenbar wurde der Rentner beobachtet, wie er das Geld zuvor von der Bank abgehoben hatte und wurde dann durch den Dieb gezielt angesprochen.

Bei der Polizei konnte der Geschädigte den Dieb wie folgt beschreiben:

50 bis 60 Jahre alt, kräftige Gestalt und ca. 1,80 m groß. Dem Rentner fiel bei der Bekleidung des Täters lediglich eine schwarze Stoffmütze auf.

Wer weitere Hinweise zu der beschriebenen Person geben kann, wird gebeten, sich mit der Saalfelder Polizei in Verbindung zu setzen. Tel. 03671 560.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here