Stadtmuseum Jena: Märchen und Bastelstunde am Wochenende

0
301

Stadtmuseum Jena: Märchen und Bastelstunde am Wochenende – Die Städtischen Museen in Jena halten am kommenden Wochenende zwei besondere Familienangebote bereit:

Am Sonnabend, dem 2. November 2020, gastiert ab 15 Uhr das Weimarer Puppentheater Kokon in der Kunstsammlung (Museumsgebäude Markt 7) mit einer Aufführung des Märchens „Schneeweißchen und Rosenrot“. Zauberhafte Bilder und Gestalten ziehen bei der Vorführung des grimmschen Märchens jüngere und ältere Gäste in ihren Bann. Die Aufführung im Veranstaltungsraum dauert etwa 50 Minuten und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet (Eintritt 6, ermäßigt und Kinder 4 Euro).

Am Sonntag darauf, dem 3. November 2020, können unter fachkundiger Anleitung jeweils ab 11 und ab 15 Uhr Laternen für den Martinsumzug gebastelt werden. Die Laternenwerkstatt beginnt mit einem kleinen Ausstellungsrundgang, bei dem zunächst geschaut wird, wie die Gestalter der Bauhaus-Zeit Ideen für neue Leuchten entwickelten. Die Eindrücke aus der Ausstellung „Leuchten der Moderne“ können dann die eigene Kreativität in der Museumswerkstatt beflügeln. Die selbst gefertigten Werke dürfen die Kinder schon auf dem Heimweg erproben. Treffpunkt ist an der Museumskasse Markt 7 (für Kinder ab 4 Jahren, Materialgebühr 1 Euro, begleitende Erwachsene 6 Euro inkl. Ausstellungsbesichtigung).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here