Erfurt: E-Scooter-Fahrer unter Drogen – und mit Haftbefehl gesucht

0
381

Zwei Haftbefehle konnten durch Beamte des Inspektionsdienstes Süd der Erfurter Polizei am frühen Donnerstagmorgen im Rahmen von Verkehrskontrollen realisiert werden. Hierbei wurde zunächst der Fahrer eines E-Scooters auf dem Fischmarkt kontrolliert. Der 39-jährige Fahrer zeigte deutliche drogentypische Auffälligkeiten, die den Verdacht des Drogenkonsum schließlich auch durch einen Test bestätigten. Daher wurde er zur Durchführung einer Blutentnahme zur Dienststelle verbracht.

Bei der weiteren Prüfung stellte sich dann auch heraus, dass ein Haftbefehl vorlag. Da der 39-Jährige eine gerichtliche Vorladung ignoriert hatte, wurde er festgenommen und beim Amtsgericht Erfurt vorgeführt.

Kurze Zeit später kontrollierten Beamte eine 36-jährige Radfahrerin. Diese war bereits mehrfach wegen Drogendelikten in Erscheinung getreten. Auch dieses mal konnte bei ihr eine geringe Menge Crystal aufgefunden werden. Die weitergehende Prüfung brachte auch bei ihr einen offenen Haftbefehl zum Vorschein.

Die 36-Jährige konnten den in Rede stehenden Betrag kurze Zeit später begleichen und so die weitere Haft vermeiden.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here