Wildunfall mit Wolf auf der A 71

1
334

Ein Wildunfall ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch auf der A 71 als ein slowenischer Pkw VW in Richtung Schweinfurt fuhr. Als sich der Pkw gegen 02:00 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Arnstadt Nord befand, rannte ein Wolf über die Fahrbahn und wurde vom Fahrzeug erfasst. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt, jedoch das Tier verendete und am Pkw entstand Frontschaden und musste abgeschleppt werden. Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Erfurt übernahmen das verendete Tier und übergeben es in der Folge an Verantwortliche des Thüringer Landesamtes für Umwelt und Geologie so dass weitere Untersuchungen am Tierkadaver vorgenommen werden können.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here