Sonneberg: Tiefer Mittagsschlaf führt zu Rettungseinsatz

0
214

Am Samstagnachmittag meldete ein aufmerksamer Bürger, dass ein Weihnachtsbaumverkäufer augenscheinlich in einer hilflosen Lage in seiner Verkaufshütte liegen würde. Er sei nicht ansprechbar, würde jedoch noch atmen. Neben den eingesetzten Beamten begab sich aufgrund der unklaren, gesundheitlichen Lage auch ein Rettungswagen zum Einsatzort. Bei Eintreffen der Rettungssanitäter wurde festgestellt, dass der 38-Jährige seitlich auf dem Boden liegend eingeschlafen war, ohne auf Ansprache zur reagieren. Eine medizinische Ursache oder körperliche Schwäche konnte ausgeschlossen werden; der junge Mann setzte seinen Verkauf fort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here