Stadtroda: 23-Jährige unterkühlt im Wald aufgefunden

0
115
Pixabay License

Samstagnachmittag entfernte sich eine 23-Jährige unerlaubt aus einer psychiatrischen Einrichtung in Stadtroda. Die eigengefährdete Frau kaufte hochprozentigen Alkohol und begab sie sich zu Fuß in den Wald oberhalb des Stadtrodaer Freibades. Hier stürzte sie und zog sich Verletzungen zu.

Im Zusammenwirken mehrerer Dienststellen der Landespolizeiinspektion Jena konnte die Gesuchte glücklicherweise nach ca. 1 Stunde leicht verletzt im Wald aufgefunden und an Rettungskräfte übergeben werden. Die angeforderten befindlichen Hubschrauber der Polizei sowie ein Fährtenhund kamen Dank des schnellen Auffindens der jungen Frau nicht zum Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here