Großwechsungen: Polizei sucht mit Hubschrauber verletzten Autofahrer

0
122
Pixabay License

Mit einem Polizeihubschrauber musste ein Autofahrer in der zurückliegenden Nacht im Landkreis Nordhausen gesucht werden. Er war gegen 3.30 Uhr auf der B 243 in einer Linkskurve, auf Höhe Flarichsmühle, von der Straße abgekommen. Sein Audi überschlug sich mehrfach, ehe er zum Stillstand kam. Der verletzte Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien und entfernte sich zu Fuß.

Auf Grund der möglicherweise vorliegenden Verletzungen mussten die alarmierten Polizisten davon ausgehen, dass der Fahrer irgendwo umherirrt. Mit Hilfe des Hubschraubers entdeckten die Einsatzkräfte ca. eine Stunde später den 32-Jährigen aus Niedersachsen auf einem Feld. Er stand unter Alkoholeinfluss, ein Test ergab über 1,5 Promille. Seine Verletzungen waren nicht schwerwiegend. Der Audi wurde abgeschleppt.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here