Greiz: Kind angesprochen – Tatverdächtiger konnte jetzt ermittelt werden

0
491

Bereits am 03.02.2020 kam die Polizei in den Nachmittagsstunden in der Marktstraße zum Einsatz, da dort ein Kind von einem Mann angesprochen wurde. Hierbei kam es gegenüber dem Kind zu keinerlei Aufforderungen, was ein aktives Handeln nach sich ziehen würde. Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlungen zum sogenannten „Verdächtigen Ansprechen von Kindern“ aufgenommen und konnte im Zuge dieser und mit Hilfe von Bürgerhinweisen einen 55-jährigen Tatverdächtigen ermitteln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein