Schleiz: schwerer Raubüberfall mit Baseball-Schlägern

0
383

Am Freitag, dem 21.02.2020, kam es in Schleiz im Löhmaer Weg zu einem schweren Raub. Gegen 18:30 Uhr verschafften sich vier vermummte Personen, bewaffnet mit Baseballschlägern, Zutritt zu einer Wohnung. Die in der Wohnung befindlichen Geschädigten wurden bedroht und schließlich konnten die Täter mir Bargeld, Mobiltelefonen und anderen technischen Geräten zunächst unerkannt in einem dunklen PKW vom Tatort flüchten. Durch Hinweise zum Fluchtfahrzeug konnte der Nutzer des Audis mit Vogtland-Kreiskennung ausfindig gemacht werden. Der 18-Jährige aus Sachsen stellte sich daraufhin bei der Polizei, sodass seitens der Staatsanwaltschaft die vorläufige Festnahme beantragt und der Beschuldigte am heutigen Tag (25.02.2020) dem Haftrichter vorgeführt wird. Bereits einen Tag zuvor konnte ein weiterer Beschuldigter, ein 19-Jähriger aus dem Bereich Remptendorf, festgenommen und der JVA Arnstadt zugeführt werden. Die weiteren Ermittlungen zum Fassen der verbleibenden Täter laufen derzeit auf Hochtouren, sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld unter 03672-417 1464 entgegen. Aufgrund der derzeitigen Maßnahmen können aus ermittlungstaktischen Gründen keine weiteren Auskünfte erteilt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here