Gera: 22-Jähriger rast durch die Stadt

0
103

Zeugen gesucht!

Nachdem ein 22-Jähriger am Sonntag (1. März), gegen 11:10 Uhr mit einem nicht zugelassenen Ford Fiesta im Stadtgebiet unterwegs war und einer Kontrolle unterzogen werden sollte, entzog er sich der Maßnahme und flüchtete. In der Folge befuhr er die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Frankfurt. An der Anschlussstelle Rüderdorf verließ er die Autobahn, kam von der Fahrbahn ab und blieb nach einer Drehung im Straßengraben stehen. Der 22-Jährige stand während der Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Auf der Flucht gefährdete er mehrere bislang unbekannte Verkehrsteilnehmer. Diese werden gebeten sich mit der Polizei (0365-8290) in Verbindung zu setzen.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here