Weimar: Mann versteckt sich mit großem Paket in Hecke

0
327

Gestern Vormittag meldete sich ein Mann bei der Polizei, um eine für ihn kuriose Beobachtung mitzuteilen. Er sah einen jungen Mann, der sich im Bereich der Rießnerstraße mit einem großen Paket in einem Gebüsch versteckte. Nachdem noch zwei weitere Männer hinzukamen, gingen sie gemeinsam davon. Der Mitteiler konnte der Polizei das Haus benennen, in welches die Männer gingen. Es dauerte nicht lange, bis die Polizisten an der richtigen Tür geklingelt hatten und die drei Männer (16-19) samt einem originalverpackten Fernsehgerät antrafen. Eine nachvollziehbar glaubhafte Erklärung oder einen Eigentumsnachweis konnte keiner der Anwesenden vorweisen. Das Gerät wurde vorerst sichergestellt. Die Ermittlungen zur Herkunft laufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here