Weimar: Zehn Hauswände beschmiert, drei Autos aufgebrochen

0
261

Im Zeitraum von kurz vor Mitternacht bis kurz danach beschmierten Unbekannte in der vergangenen Nacht über zehn Hauswände im Bereich der Schillerstraße und Windischenstraße mit lila Farbe. In nahezu allen Schriftzügen wird der Unmut gegenüber Polizei und Staat kundgetan. Die Graffiti hatten zum Teil eine Größe von 5,70 m Breite und 1,60 m Höhe. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Hinweise nimmt die Polizei Weimar entgegen.

Pkws aufgebrochen

Gleich mehrere Fahrzeuge wurden über das vergangene Wochenende aufgebrochen. So schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines Kia in der Gläserstraße ein und durchsuchten das Fahrzeuginnere. Mit einem Navigationsgerät älteren Baujahrs flüchteten der oder die Täter. Ähnlich gelagert ist ein Sachverhalt in der Florian-Geyer-Straße. Auch hier schlugen der oder die Täter die Seitenscheibe eines Mazdas ein. Mit einer leeren Geldbörse und Handtasche verließen die Unbekannten den Tatort. In der Meyerstraße entwendeten der oder die Täter, nachdem sie die Scheibe eines Fords zerstörten, ebenfalls ein Navigationsgerät. Auch hier bittet die Polizei um Hinweise. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion zu melden.

Koppel beschädigt

Mutwillig wurde die Einzäunung einer Pferdekoppel zwischen Süßenborn und Umpferstedt beschädigt. In der Folge gelangten mehrere Pferde von der Koppel auf die naheliegende Bundesstraße. Die informierte Eigentümerin konnte die Tiere wieder einfangen und zurück verbringen. Glücklicherweise waren die Pferde auf der Straße weithin sichtbar und es kam zu keinem Unfall. Der verursachte Schaden am Zaun wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Verkehrskontrolle

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle gestern Abend in der Erfurter Straße wurde bei einem 45-jährigen Mann ein Drogenvortest durchgeführt. Dieser verlief bei dem Fahrer des VW positiv. Ein genauer Wert wird nach Untersuchung der Blutprobe erwartet. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel wurde eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here