Erfurt: Betrunkener beschießt Autos mit Zwille

0
181

Gestern Nachmittag bekamen es Erfurter Polizeibeamte mit einem aggressiven 21-Jährigen zu tun. Mit einer Zwille hatte der Betrunkene auf ein Auto geschossen und es dabei beschädigt. Der Beifahrer stieg aus, hielt den Mann fest und stellte ihn zur Rede. Der 21-Jährige wehrte sich und versuchte um sich zu schlagen. Er wurde zu Boden gebracht und beschädigte dabei noch ein geparktes Auto. Bei der Rauferei gingen außerdem seine Kopfhörer zu Bruch und die Jacke des Beifahrers wurde beschädigt. Bei dem durchgeführten Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von knapp 2 Promille.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here