IHK Südthüringen iformiert über Coron-Soforthilfe

0
508

Mail-Adresse zur Antragstellung: soforthilfe-corona@suhl.ihk.de
IHK-Corona-Hotline für Fragen zum Antrag: 03681 362-222.

Nachdem inzwischen zehntausende Thüringer Unternehmen durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, startet das Land Thüringen heute sein Corona-Zuschussprogramm für die Thüringer Wirtschaft.

Wie alle Wirtschaftskammern in Thüringen nimmt auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen neben der TAB die Anträge der Unternehmen elektronisch oder per Post entgegen und beantwortet Fragen über ihre Corona-Hotline. Die Anträge werden in den Wirtschaftskammern auf Vollständigkeit und Plausibilität geprüft und zur Bescheidung umgehend an die Thüringer Aufbaubank weitergeleitet.

„Das vom Land Thüringen gestartete Zuschussprogramm ist mehr als ein Signal und wird den Unternehmen in dieser außergewöhnlichen Zeit unbürokratisch und schnell erste Hilfe leisten“, freut sich IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Ralf Pieterwas. „Insbesondere auch nach Sichtung des Antrages müssen wir dem Wirtschaftsminister Lob zollen. Der Antrag ist erstaunlich unkompliziert und der katastrophalen Situation in den kleinen und mittleren Unternehmen Thüringens entsprechend, schnell auszufüllen. Auch das Budget in Höhe von 325 Millionen Euro sorgt dafür, dass vielen notleidenden Unternehmen geholfen werden kann“, sagt Pieterwas.

Das Land hat die anfängliche Kritik konstruktiv aufgenommen und ein einfaches und schlankes Antragsverfahren auf den Weg gebracht. Nun kommt es darauf an, die zu erwartende Antragsflut gemeinsam schnell abzuarbeiten, damit das Geld rasch in den Unternehmen ankommt, wo es zur Deckung der Kosten dringend gebraucht wird.

Angekündigt ist zudem ein Null-Zins-Programm mit bis zu 50.000 Euro Kreditsumme. Auch dieses Programm wird seinen Beitrag leisten.
Die Details zum Förderprogramm sowie der Link zum Antragsformular der Thüringer Aufbaubank stehen auf der Website der IHK Südthüringen unter www.suhl.ihk.de/corona zur Verfügung. Hier finden Unternehmen zudem alle Infos, um der Krise trotzen zu können.

Quelle: IHK Südthüringen, Suhl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here