Stadt Gera sucht finanzielle Unterstützer für Covid-19-Ausrüstung

0
306
Pixabay License

Finanzielle Stützen in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Haushaltssperre über einen Betrag von 11,5 Millionen Euro für Sonderausgaben zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie ist eine wesentliche Säule, um die finanziellen Belastungen der Stadt Gera durch die Krankheit Covid-19 zu bewältigen. Die Stadtverwaltung erhielt in den vergangenen Tagen zahlreiche Anfragen zur möglichen finanziellen Unterstützung der Stadt Gera. Dies möchten wir aufgreifen und bitten nun öffentlich um Spenden unter anderem zur Beschaffung der persönlichen Schutzausrüstung für ehrenamtliche Helfer und Desinfektionsmittel.

Die wichtigsten Informationen für alle Helfer:

Alle Spenden bitte unter Angabe des Verwendungszwecks auf folgendes Bankkonto überweisen:
Stadt Gera
Sparkasse Gera Greiz
IBAN: DE 90 8305 0000 0000 0000 19
BIC: HELADEF1GER

Verwendungszweck: 06.20200.6/ Spende Corona-Krise

Für Spenden in einer Größenordnung bis einschließlich 200 EUR stellt die Stadt Gera keine Spendenbescheinigung aus. Hier genügt die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts. Aus der Buchungsbestätigung müssen Name und Kontonummer des Auftraggebers und Empfängers, der Betrag sowie der Buchungstag ersichtlich sein. Für Spenden über 200 EUR sind zu dem angegebenen Verwendungszweck der Name des Spenders und die Adresse des Spenders anzugeben. Nur bei vollständiger Angabe ist die Ausstellung einer Spendenbescheinigung möglich.

Quelle: Stadtverwaltung Gera.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here