Jena: Aktuelle Corona-Fallzahlen (5. 4.) und neue Kampagne

0
276

Jena. Zur Unterstützung der Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung ab Montag wurde durch die Agentur ART-KON-TOR in Zusammenarbeit mit der Stadt Jena eine Motivkampagne erarbeitet. Diese soll motivierend und aufklärend auf die Maßnahmen hinweisen. Alle Plakatmotive stehen auf Coronavirus mit der Bitte um Verbreitung zum Download bereit.

Bürger nähen für Bürger

Bürgerstiftung und Diakonie haben gemeinsam mit der Stadt Jena das Projekt „Bürger nähen für Bürger“ auf den Weg gebracht. Private und Vereine, die selbst nähen und diese Nasen-Mund-Bedeckungen an andere Bürger und Initiativen weiterreichen möchten, können dies ab Montag über die Bürgerstiftung tun. Nach einer Reinigung werden die Nasen-Mund-Bedeckungen mit Unterstützung der Jenaer Diakonie und deren Partner an Bedürftige und soziale Einrichtungen verteilt.

Wer Nasen-Mund-Bedeckungen spenden möchte oder aus dringlichen Gründen selbst nicht in der Lage ist, diese zu erwerben oder herzustellen, kann sich an die Hotline der Bürgerstiftung (03641) 6392920 wenden oder per E-Mail unter info@buergerstiftung-jena.de.

Video zu Mund-Nasen-Bedeckung

Im Video werden Infos zur Mund-Nasen-Bedeckung vermittelt. Dr. med. Trommer vom Fachdienst Gesundheit der Stadt Jena erklärt die Motive hinter der Pflicht zur Bedeckung. Das Video ist auf Youtube abrufbar.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here