Gera: glimmende Zigarette führt zu Feuerwehreinsatz

0
502

Weil Rauch aus einer Wohnung in der Zeulsdorfer Straße zu sehen war, rückten heute Morgen (06.04.2020), kurz nach 06:00 Uhr Feuerwehr und Polizei zum Einsatzort aus. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen stellte sich heraus, dass eine noch glimmende Zigarette in einem Papierkorb die Rauchentwicklung verursachte. In der Wohnung konnte der mit über 2,3 Promille alkoholisierte Mieter unverletzt angetroffen werden. Die Gefahrenquelle wurde beseitigt. Ein Schaden am Gebäude entstand nicht. Auch die Wohnung ist weiterhin bewohnbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein