Erfurt: neue Verkehrsregelung im Gewerbegebiet Süd-Ost ab nächster Woche

0
298

In der Konrad-Zuse-Straße und der Hermann-Hollerith-Straße kommt es aufgrund des hohen Parkdrucks rund um den Bereich der Reha- und Sportklinik sowie der angesiedelten Firmen immer wieder zu Problemen im Begegnungsverkehr. Um diesen entgegenzuwirken und den Verkehrsfluss zu verbessern, wird die Verkehrsregelung in der Woche vom 20. bis 24. April 2020 geändert.

Vom Urbicher Kreuz kommend wird es dann in der Konrad-Zuse-Straße nach dem Abzweig zur Sportklinik nicht mehr möglich sein, weiter geradeaus zu fahren. In Richtung Wilhelm-Wolff-Straße muss die vorher rechts abzweigende Herman-Hollerith-Straße genutzt werden. Von der Sportklinik kommend darf nur noch rechts abgebogen werden.

Aus Richtung Wilhelm-Wolff-Straße kommend kann von der Konrad-Zuse-Straße nicht mehr links in die Herman-Hollerith-Straße abgebogen werden.

In beiden Straßen fließt der Verkehr in einer Art „Ringprinzip“. Die Ausfahrt von den Grundstücken der Gewerbetreibenden ist nach wie vor in alle Richtungen möglich.

Das Tiefbau- und Verkehrsamt erhofft sich mit der Herausnahme des Durchgangsverkehrs eine deutliche Reduzierung des Verkehrsaufkommens, ohne dabei den Verkehr von und zur Sportklinik sowie den Gewerbegebietsverkehr zu sehr einzuschränken.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here