Erfurt: Volkshochschule setzt auf Online-Kurse

0
172

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist die Volkshochschule Erfurt derzeit geschlossen, es werden aber Kurse und Vorträge online angeboten.

Interessierte können die Zeit des „Shutdowns“ nutzen, um Neues auszuprobieren oder Kenntnisse zu vertiefen. Die Angebote sind kostenfrei, Interessierte müssen sich lediglich vorab anmelden, um die nötigen Zugangsdaten zu erhalten.

Den Auftakt macht Dr. Corinna Thierolf, Leiterin der Sammlung „Kunst ab 1945“ in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Sie berichtet am 21. April 2020 von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr  live aus der Pinakothek der Moderne und stellt das Werk von Andy Warhol vor. Die Corona-Krise gibt Anlass zur Betrachtung des 1985/86 entstandenen Bildes „Aids/Jeep/Bicycle“ von Andy Warhol aus der Sammlung der Pinakothek der Moderne. Das Werk ist Zeugnis von Warhols Auseinandersetzung mit der Aids-Pandemie.

Am 22. April 2020, ab 19:30 Uhr, folgt ein Vortrag zum Thema „Künstliche Intelligenz. Fakten – Chancen – Risiken?“ von der Wissenschaftsjournalistin und Sachbuchautorin Dr. Manuela Lenzen aus Bielefeld. Der Vortrag versucht zuerst zu klären, warum diese Technologie zugleich verwirrt und fasziniert. Er skizziert die Geschichte, die Versuche, das Unternehmen zu definieren und die wichtigsten Ziele.

Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Anmeldung und weitere Informationen sind möglich über E-Mail.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here