Erfurt: Kanalbauarbeiten und Vollsperrungen in Alach

0
609
Straßenschild Baustelle

Ab dem 27. April bis voraussichtliche Mitte Dezember führt der Entwässerungsbetrieb im Rahmen der Ortsentwässerung Alach Kanalbauarbeiten im Michael Altenburg-Weg, Am Rieth und im Flattigweg von Hausnummer 24 bis 37 durch.

Mit dem Bau werden Schmutz- und Regenwasserkanäle und die Anbindung an die vorhandenen Anlagen hergestellt. Teilweise muss die Gasleitung der Stadtwerke Erfurt umverlegt werden. Auch die Elektroleitung der Stadtwerke Erfurt bekommt im Baubereich eine neue Trasse. Die Trinkwasserleitung der ThüWa Thüringen Wasser GmbH wird erneuert. Die Straße wird im Anschluss grundhaft ausgebaut und erhält eine neue Straßenbeleuchtung.

Die Arbeiten werden abschnittsweise ausgeführt. Die betroffenen Straßen werden voll gesperrt. Die jeweiligen Umleitungen werden ausgeschildert. Der Kanalbau beginnt voraussichtlich an den bestehenden Schächten der Straße Am Rieth auf Höhe Hausnummer 4 und wird dann bis zum Michael-Altenburg-Weg fortgeführt. Voraussetzung dafür ist die erfolgreiche Umverlegung der vorhandenen Gasleitung, um Baufreiheit zu erlangen.

Der Entwässerungsbetrieb bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein