Altenburg: mit 3 Promille und defektem PKW unterwegs

0
250

Bei einer Streifenfahrt stellten Polizeibeamte am 17.04.2020 um 17:12 Uhr in der Geraer Straße in Altenburg einen Pkw Audi fest, dessen Hinterrad während der Fahrt blockierte. Bei der anschließenden Fahrzeugkontrolle stelle sich heraus, dass der 39 Jahre alte Fahrzeugführer erheblich unter Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab 2,97 Promille. Weiter besteht der Anfangsverdacht, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Nach der durchgeführten Blutentnahme wurde der Mann aus der polizeilichen Maßnahme entlassen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here