Erfurt: Automatenknacker fliehen durch Fluss – können aber gefasst werden

0
250

Nasse Fußspuren überführten in der vergangenen Nacht zwei Automatenknacker. Die beiden Männer waren gegen 02:00 Uhr dabei beobachtet worden, wie sie in einem Erfurter Parkhaus einen Kassenautomaten aufgebrochen hatten. Mit dem erbeuteten Bargeld flüchten die Diebe. Zahlreiche Streifenwagen kamen im Rahmen der Fahndung zum Einsatz. Die beiden Täter wurden dabei festgestellt, wie sie durch einen Fluss flüchteten. Dabei ließen sie ihre Fahrräder und einen Rucksack am Ufer zurück. Die nassen Fußspuren auf der Straße führten die Beamten schließlich zu einem Gebüsch, in dem sich das Diebesduo verstreckt hielt. Die Beute wurde durch die Polizei sichergestellt. Die beiden polizeibekannten Männer im Alter von 32 und 35 Jahren wurden festgenommen. Im Laufe des heutigen Tages entscheidet sich, wie es mit den Beiden weiter geht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here