Arnstadt: Katze auf Straße führt zu 15.000 Euro Sachschaden

0
323
www.pixabay.com, Lizenz: CC0 Creative Commons

Gestern Abend, gegen 22:00 Uhr, verlor ein 18-Jähriger in der Straße Am Obertunk die Kontrolle über seinen Pkw Honda, weil er einer Katze ausweichen wollte. Dabei kollidierte er mit einem am Straßenrand geparkten Audi und VW. Der Sachschaden allein an diesen Fahrzeugen wird auf zirka 15 Tausend Euro geschätzt. Der Honda war nicht mehr fahrbereit und wurde mit Totalschaden abgeschleppt. Der 18-Jährige und seine 20jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Über die Katze und ihren Verbleib liegen keine Erkenntnisse vor.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here