Erfurt: Fuchs ausgewichen und an der Leitplanke gelandet

0
206

Eine 19-jährige Polo-Fahrerin befuhr gestern Nachmittag die Bundestraße 7 zwischen den Abzweigen Ringelberg und Linderbach. Als ein Fuchs die Fahrbahn querte, leitete sie eine Gefahrenbremsung ein. Die junge Frau verlor die Kontrolle über ihr Auto. Der Polo kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Nach dem ersten Aufprall drehte sich das Fahrzeug und kollidierte erneut mit der Leitplanke. Anschließend kam das Fahrzeug zum Stehen. Die 19-Jährige wurde leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here