Schmalkalden: ohne Maske und agressiv beim Einkaufen

0
808

Eine 38-Jährige betrat Montagmittag einen Einkaufsmarkt in der Straße „Steinerne Wiese“ in Schmalkalden. Da ihre männliche Begleitung keine vorgeschriebene Nase-Mundbedeckung trug, sprach ihn eine Mitarbeiterin des Marktes an. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung. Die 38-Jährige spuckte in Richtung der Mitarbeiterin und drohte mit einer Anzeige gegen die inzwischen informierten und eingesetzten Beamten. Für ihr Verhalten kassierte jedoch sie die Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz sowie ein Hausverbot für den Einkaufsmarkt. Die Polizisten begleiteten die beiden nach draußen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein