Steinach: Einbruch ins Rathaus führt zu 10.000 Euro Schaden

0
335

Großen Schaden richteten Unbekannte im Rathaus Steinach an. Wie am gestrigen Tag bekannt wurde, drangen ein oder mehrere Täter zwischen Montagvormittag und Dienstagmorgen in die Räumlichkeiten des Rathauses in Steinach am Marktplatz ein. Über eine rückwärtige Tür und das Einschlagen eines Fensters gelangten der oder die Täter ins Gebäude und brachen dort nahezu alle Bürotüren sowie darin befindliche Schränke auf. Dadurch entstand sehr hoher Sachschaden, vermutlich über 10.000 Euro. Der Entwendungsschaden ist hingegen sehr gering- die Ermittlungen zu möglichen Hintergründen dauern an. Die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld sicherte bis zum gestrigen Nachmittag Spuren und bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Wahrnehmungen unter 03672-4171464.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here