Saalfeld: Feuerlöscher ins Gesicht gesprüht

0
560

In der Nacht von Samstag zu Sonntag kam es im Bereich der Kulmbacher Straße in Saalfeld zu einer tätlichen Auseinandersetzung der ungewöhnlichen Art. Ein 40-jähriger Saalfelder (deutsch) fühlte sich durch seine ehemalige Lebensgefährtin nach einer verbalen Auseinandersetzung dermaßen provoziert, dass er auf einen 36-jährigen Pößnecker, welcher grundsätzlich gänzlich unbeteiligt war und sich nur schützend vor die Frau gestellt hatte, mit einem Feuerlöscher losging und ihm das Löschpulver ins Gesicht sprühte. Weiterhin beschädigte der Täter im Nachgang mit dem Feuerlöscher mehrere Fahrzeuge. Der Geschädigte wurde ins Krankenhaus nach Saalfeld verbracht, gegen den Beschuldigten wird unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein