Erfurt: Zigarettenautomat gesprengt aber keine Beute

0
854

Zwischen Sonntag, dem 08.04.2018 (18:00 Uhr) und Montag, dem 09.04.2018 (19:00 Uhr), versuchten Unbekannte einen Zigarettenautomaten in der Erfurter Tungerstraße aufzusprengen. Das Sprengmittel war eher ungeeignet, so dass der Automat zwar von innen erheblich deformiert wurde, aber von außen kein Zugriff möglich war. Die Täter flüchteten zwar ohne Zigaretten und Bargeld, nahmen aber das Kartenlesegerät mit. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Erfurt Süd unter der Rufnummer 0361/7443-0 zu melden (Kennnummer 03-008814).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein