Eisenach: Bundeswehrübung im Juli

0
1651

Die Bundeswehr wird vom 13. bis 16. Juli eine Truppenübung durchführen, welche auch das Gebiet der Stadt Eisenach berührt. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Jäger werden zu erhöhter Aufmerksamkeit und Verkehrsteilnehmer im Falle kurzzeitiger Behinderungen durch die übenden Einheiten der Bundeswehr um Verständnis gebeten.

Übungsschäden sind innerhalb eines Monats nach Ende der Übung bei der Stadtverwaltung Eisenach, Ordnungsamt, Markt 2, 99817 Eisenach, Telefon: 03691 670 311, anzumelden.

Quelle: Stadtverwaltung Eisenach.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein