Gera: ungebetene Gäste auf Geburtstagsfeier

0
195

Am Sonntag befanden sich mehrere Personen in einer Gaststätte am Hauptbahnhof Gera und veranstalteten eine private Feierlichkeit. Zu dieser wollten sich gegen 01:45 Uhr spontan mehrere Jugendliche einladen, was von den Gastgebern nicht gewünscht wurde.

Während der folgenden Diskussion entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, bei der einer der Gäste von einem 18-Jährigen geschlagen und zu Boden gestoßen wurde. Danach trat ihm eine weitere Person, aus der Gruppe der Angreifer heraus, gegen den Kopf. Der Geschädigte musste danach vom Rettungsdienst behandelt werden.

Ein 18-jähriger Angreifer wurde bei dem sich anschließenden Polizeieinsatz vorläufig festgenommen. Nach staatsanwaltschaftlicher Prüfung wurde er im Nachgang wieder entlassen. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gefertigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here