Heldburg: vermisster 69jähriger konnte gefunden werden

0
112
Pixabay License

Am Sonntagmorgen den 25.10.2020 um 07:50 Uhr wurde die Polizeiinspektion Hildburghausen über eine vermisste 69-jährige männliche Person aus der Stadt Heldburg in Kenntnis gesetzt. Den Angaben der Angehörigen nach war die Person letztmalig am Abend des 24.10.2020 gegen 22:00 Uhr am Ortseingang Heldburg auf seinem Krankenfahrstuhl gesehen worden. Jedoch ist die Person bis dato nicht an seiner Wohnanschrift eingetroffen. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Person medizinische Hilfe benötigt, wurden umgehend Suchmaßnahmen eingeleitet. Neben der Untertützung durch die Kräfte der Feuerwehr Heldburg, einem Mantrailer der Rettungshundestaffel ASB Coburg Land, kam auch ein Polizeihubschrauber für die Suche zum Einsatz. Dieser konnte die hilflose Person auf einem Feldweg außerhalb der Ortslage Helburg, neben seinem Krankenfahrstuhl in einem Graben liegend ausfindig machen. Glücklicherweise war der Mann trotz Unterkühlung noch bei Bewußtsein und konnte so den Rettungskräften für die weitere medizinische Versorgung übergeben werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here