Gera: Großeinsatz wegen eines Mannes auf einem Dach

0
291

Zeugen meldeten vorgestern Nachmittag (30.11.2020), gegen 14:30 Uhr, dass eine männliche Person auf Hausdächern in der Freitagstraße umherläuft. Unverzüglich rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Einsatzort aus. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, winkte der auf dem Dach befindliche junge Mann den Beamten zu und flüchtete unvermittelt über die Dächer in unbekannte Richtung. Trotz großflächiger Suche mit Polizeifahrzeugen, zu Fuß und per Drehleiter der Feuerwehr konnte der junge Mann nicht festgestellt werden. Offensichtlich erlaubte sich der Unbekannte einen Scherz, dennoch wurden die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here