Sömmerda: Maskenverweigerer provoziert in Supermarkt

0
306

Am Dienstagmorgen kam es in einen Sömmerdaer Supermarkt in der August-Bebel-Straße zu einem Zwischenfall. Ein 39-jähriger Mann betrat gegen 09:10 Uhr das Geschäft und weigerte sich einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Stattdessen verlangte er die Bedienung durch eine Verkäuferin. Der Mann nutzte sein Handy, um das Geschehen aufzunehmen. Dabei filmte er sowohl die Verkäuferin, als auch weitere unbekannte Kunden. Der Mann ist der Polizei bereits bekannt. In der Vergangenheit ist er wegen ähnlicher Sachverhalte in Erscheinung getreten. Die Polizei sucht nun weitere Kunden, die im Supermarkt durch den Mann ungewollt gefilmt wurden. Betroffene Personen wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Sömmerda (03634/336-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 0288990 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here