Schwarza: Volltreffer bei Verkehrskontrolle

0
636

Beamte der Meininger Polizei kontrollierten Sonntagnachmittag einen 38-jährigen Skoda-Fahrer in Schwarza. Am Kennzeichen des Autos waren keine Plaketten angebracht. Die Kontrolle des Fahrer ergab zudem, dass der Mann ohne die erforderliche Fahrerlaubnis fuhr. Zudem entrichtete er weder Steuern für den Skoda noch schloss er eine Versicherung ab. Die Kennzeichen, die angebracht waren gehörten ganz und gar an einen anderen PKW. Als wären diese Feststellungen nicht schon genug stand der 38-Jährige auch noch unter dem Einfluss berauschender Mittel. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis und Amphetamine. Der Mann musste die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten und er erhält nun mehrere Anzeigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein