Erfurt: Reifen von 7 Fahrzeugen zerstochen

0
586

Im Erfurter Norden zerstachen zwischen Freitag und Samstag unbekannte an insgesamt sieben Autos Reifen. In der Marie-Elise-Kayser-Straße fielen den Vandalen zwei Autos zum Opfer. Am Studentenrasen wurden an einem Audi gleich alle Reifen beschädigt. Drei Autos wurden in der Wendenstraße angegriffen. Hier zerstachen die Täter jeweils einen Reifen. Auf einem Parkplatz in der Ferdinand-Jühlke-Straße wurden nicht nur zwei Reifen von einem Auto zerstochen, sondern auch die Frontscheibe des Wagens zerkratzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1.400 Euro geschätzt. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein