Weimar: Stadtwerke warnen vor Trickbetrügern

0
181

Vorsicht! Trickbetrüger in Weimar unterwegs

Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH erhält aktuell wieder zahlreiche Hinweise von Kunden, dass Trickbetrüger im Stadtgebiet, vor allem in der Stauffenberg- und Humboldtstraße, unterwegs sind.

Diese erwecken den Eindruck als wären sie Mitarbeiter der Stadtwerke Weimar und versuchen so an der Haustür Stromvertragsdaten zu erhalten und Verträge abzuschließen. Diese selbsternannten „Energieberater“ werden dabei immer dreister: so erzählen sie zum Beispiel, dass die Stadtwerke Weimar mit einem anderen Energieanbieter fusionieren und aus diesem Grund alle Verträge neu abgeschlossen werden müssen.

Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH empfiehlt in dieser Situation folgende Punkte zu beachten:

Achtung Nr. 1:

Die Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH fusioniert nicht mit einem anderen Energieversorger und schließt grundsätzlich keine Haustürgeschäfte ab. Weder die Mitarbeiter der Stadtwerke noch Fremdfirmen sind dazu ermächtigt. Auch Vertragsveränderungen werden nicht an der Haustür abgewickelt.

Achtung Nr. 2:

Sollten Bürgerinnen und Bürger Opfer dieser „Betrugsmasche“ geworden sein, können sie die unterschriebenen Verträge innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen.

Achtung Nr. 3:

Verträge sollten niemals unter Zeitdruck abgeschlossen werden.

Vergleichen Sie in Ruhe und rechnen Sie nach. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Weimar unterstützen Sie dabei gern. Betroffene oder besorgte Kunden können sich bei den zuständigen Mitarbeitern der Stadtwerke Weimar gern unter der Telefonnummer 03643 4341-451 oder per E-Mail: kundendienst@sw-weimar.de informieren.

Autor: Stadtwerke Weimar Stadtversorgungs-GmbH.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here