Gotha: Party mit Drogen und Corona-Verstößen

0
213

Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Querstraße beschwerten sich am frühen Samstagmorgen über eine Ruhestörung durch mehrere Personen. In der betreffenden Wohnung wurden in der Folge zwei Frauen und vier Männer im Alter von 20 bis 31 Jahren in geselliger Runde angetroffen. Alle Personen gehörten unterschiedlichen Hausständen an. Gegen sie wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Nach erfolgter Belehrung verließen sie einsichtig die Wohnung. In der Wohnung beschlagnahmten die Beamten zudem eine geringe Menge Cannabis, welches den 20-jährigen Wohnungsinhaber gehörte. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here