Weimar: Kostenlose FFP2-Masken für Bedürftige

0
273
Pixabay License

Ab sofort erhalten alle Personen, die eine Berechtigung für die Inanspruchnahme des Sozialtickets haben, bei der Ausgabe des Tickets drei kostenlose FFP2-Masken in der Stadtverwaltung (Schwanseestraße 17, Haus II, Neubau).

Künftig wird das Tragen medizinischer Mund-Nasen-Bedeckungen im öffentlichen Personennahverkehr Pflicht werden.

„Menschen, die auf den ÖPNV angewiesen sind, sollen weiterhin mobil bleiben können. Der persönliche Schutz vor dem Virus ist wichtig und darf keine Frage des Geldbeutels sein. Wer in Weimar auf ein Sozialticket angewiesen ist, soll in der schwierigen Zeit, auch diese Unterstützung der Gemeinschaft erhalten“, betonte Oberbürgermeister Peter Kleine.“

Dafür stellt die Stadtverwaltung monatlich rund 1.500 FFP2-Masken bereit. Das Angebot gilt vorläufig bis Ende April.

Quelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here