Bad Langensalza: Einsatz durch unbeaufsichtige Kerze

0
613

Polizei und Feuerwehr wurden am Sonntagnachmittag in Bad Langensalza alarmiert. Aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Steingrubenstraße drang Qualm, zudem hatte der Rauchmelder ausgelöst. Es stellte sich heraus, dass eine angebrannte Kerze hierfür verantwortlich war. Mehrere Zimmer der Wohnung wurden durch die Verrußungen in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr konnte jedoch Schlimmeres verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Schadens beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein